Die neue Trommsdorff 10! Leben in unserer betreuten Wohngemeinschaft!

Exposé drucken

Hauseingang (Bild: A. Kranert)

Objektdaten


Kaltmiete
auf Anfrage
Online-ID
2u3z94w
Zimmer
1
Bezug
01.03.2020

Ausstattung & Merkmale


Sanitär
Bad mit Dusche
Balkon/Terrasse
Balkon, Garten
Sonstiges/Wohnen
barrierefrei, Haustiere erlaubt, Kelleranteil, rollstuhlgerecht, seniorengerechtes Wohnen
Serviceleistungen
betreutes Wohnen, Reinigung
Küche
Einbauküche
Zustand
Erstbezug, gehoben, gepflegt, neuwertig
Energieträger
Fernwärme
Böden
Fliesenboden, Kunststoffboden
TV
Kabelanschluss
Fenster
Kunststofffenster
Aufzug
Personenaufzug
möbliert
teilweise möbliert

Ergänzende Informationen


Objektbeschreibung


Das Projekt

Das Sanierungsobjekt Trommsdorffstraße 10 befindet sich im Zentrum des gewachsenen Ortsteils Volkstedt-West. Der Platz um das Gebäude wurde erst kürzlich ansprechend gestaltet. Die RUWO verwandelt hier den alten sechsstöckigen Wohnkomplex in einen wertvollen und modernen Lebensraum für die verschiedensten Menschen. Im Erdgeschoss befinden sich Räumlichkeiten für eine hausärztliche Gemeinschaftspraxis und für die Verwaltung unseres Kooperationspartners „Häuslicher Pflegedienst Verena Baumgärtel“. Im ersten Obergeschoss finden zwei ambulant betreute Wohngruppen für Menschen mit Pflegebedarf Platz. Im Frühjahr 2020 ist das Wohngebäude voraussichtlich bezugsbereit

Der Standort Rudolstadt

Die ehemalige fürstliche Residenzstadt Rudolstadt liegt an den Ausläufern des Thüringer Waldes. Die Stadt verläuft in einem langgezogenen Bogen entlang des Flusses Saale, das sogenannte Saaleknie. Der Standort Rudolstadt bildet heute eine erfolgreiche Symbiose aus reizvoller Landschaft, lebendiger kultureller Tradition und unternehmerischer Initiative. In Rudolstadt ist ein breites Spektrum an Unternehmen verschiedenster industrieller Branchen ansässig: von der chemischen und pharmazeutischen Industrie über Elektro- und Medizintechnik bis zur Papierfabrikation und noch vieles mehr.
Rudolstadt bietet zudem eine enorm hohe Lebensqualität für Jung und Alt: das erkannte einst schon der Dichter Friedrich Schiller, der im Jahre 1788 einen Sommer
hier verbrachte. Unterhalb der Heidecksburg lädt die historische Altstadt mit ihren
verwinkelten Gassen, Kirchen und Renaissance-Bürgerhäusern zum Verweilen ein.
Oder statten Sie einem der traditionsreichsten Schauspielhäuser Thüringens, dem
Theater Rudolstadt, einen Besuch ab. Einmal im Jahr lockt das Rudolstadt-Festival,
das größte Folk-Roots-Weltmusik-Festival Deutschlands, zahlreiche Musiker und
Gäste aus der ganzen Welt ins beschauliche Städtchen.
Die neue Trommsdorff 10 befindet sich südwestlich der Kernstadt im blühenden
Stadtteil Volkstedt-West: Zahlreiche Eigenheime und moderne Mehrfamilienwohnhäuser prägen die Nachbarschaft. In Wohnortnähe befinden sich das Erlebnisbad „Saalemaxx“, ein Sportverein mit Fitnessstudio und ein Krankenhaus. Ein Supermarkt, eine Physiotherapiepraxis und eine Apotheke finden Sie direkt vor der Haustür.
Die Bushaltestelle erreichen Sie in wenigen Minuten zu Fuß. Von dort haben Sie
Anschluss zur Altstadt oder zum nächsten Bahnhof. Unweit des Wohnorts befindet
sich die Bundesstraße 88 – was besonders Pendlern zugutekommt.

Die WG-Zimmer

Jede der beiden Wohngemeinschaften verfügt über acht Plätze. Die Zimmer sind zwischen 13 und 22 qm groß.

Die Miete für ein solches WG- Zimmer liegt monatlich zwischen ca. 412,00 € und 695,00 €. Alle Nebenkosten (auch Strom) sind als Pauschale enthalten. Hinzu kommen Pflege und Betreuungskosten. Die Höhe richtet sich nach dem jeweiligen Pflegegrad. Künftige Bewohner sollten mind. Pflegegrad 2 besitzen.

Leben in der Wohngemeinschaft

Startschuss für RUWOplus: das bedeutet Wohnen mit bedarfsgerechten wohnnahen
Services –wie hier in der Trommsdorffstraße 10. Wir stellen Ihnen unseren
Partner und das Wohnkonzept vor.

Der Häusliche Pflegedienst Verena Baumgärtel betreut und pflegt seit rund 25 Jahren hilfebedürftige Menschen in Rudolstadt und näherer Umgebung. Über die Jahre hat der Pflegedienst seine Betreuungsangebote stetig erweitert. Jetzt steht die Vergrößerung mit dem Umzug in die Trommsdorffstraße kurz bevor.
Gemeinsam mit Frau Baumgärtel erarbeitete die RUWO bereits im Jahr 2015 ein
Konzept, welches die Gründung von ambulant betreuten Wohngruppen ermöglicht.
Ab Frühjahr 2020 ist es so weit: Im umfangreich sanierten Wohnkomplex Trommsdorffstraße 10 werden zwei Wohngemeinschaften für körperlich eingeschränkte Menschen oder Personen mit Demenz ein neues Zuhause finden.
Es handelt sich keineswegs um ein klassisches Pflegeheim, sondern vielmehr um
eine familiäre Wohngemeinschaft. Die Bewohner führen den Haushalt gemeinschaftlich.

Die Anwesenheit und Unterstützung der Angehörigen ist ausdrücklich
gewünscht, um eine persönlich geprägte Wohnatmosphäre zu schaffen. Die pflegerische Betreuung sichern die Präsenzkräfte rund um die Uhr. Sie sind Helfer im Alltag und stärken das familiäre Netzwerk. Die Tagesaktivitäten gestalten die Bewohner selbstständig: Je nach Tagesform oder Lust und Laune kann der schönen Garten am Haus oder die Terrasse besucht, gespielt, gelesen oder nur geredet werden.

Unser Konzept bietet Ihnen ein Zuhause mit persönlicher, familiärer Atmosphäre
und individueller Betreuung und Pflege. Sie entscheiden sich für ein
Leben in Gemeinschaft und haben trotzdem Ihren persönlichen Rückzugsort.
Die kompetenten Mitarbeiter/innen unseres Servicepartners – Häuslicher Pflegedienst Verena Baumgärtel – bieten Ihnen rund um die Uhr bedarfsgerechte pflegerische und medizinische Versorgung und Begleitung. Alltags- und Freizeitaktivitäten werden gemeinsam mit der Präsenzkraft geplant und an die Bedürfnisse jedes Einzelnen angepasst.

Eine WG-Wohnung besteht aus acht unterschiedlich großen Zimmern, einem großen
Pflegebad, drei Duschbädern mit WC und einem separaten WC. Das Herzstück der
WG bildet die große Wohnküche samt gemütlichem Sitzbereich. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten laden zum Entspannen oder Lesen ein. Von den gemütlichen Plätzen am Fenster schauen Sie dem Treiben auf dem Platz zu oder lassen einfach die Seele baumeln. Den Garten der Wohngemeinschaft am Haus dürfen die Mieter nach Lust und Möglichkeiten erleben, genießen oder dort selbst gärtnern.

Die Mietgemeinschaft darf persönliche Einrichtungsgegenstände und Dekoration in
den gemeinsamen Hausstand für die Gemeinschaftsräume einbringen. Ihr privates
Zimmer gestalten Sie mit eigenem Mobiliar ganz nach Ihren Wünschen. Jeder Mieter
zahlt monatlich in eine Haushaltskasse ein. Davon werden die notwendigen
Lebens- und Haushaltsmittel, die vorher gemeinschaftlich besprochen werden, von
der Präsenzkraft eingekauft.

Die Gruppe entscheidet über Speisezeiten und Küchenaktivitäten. Die Mahlzeiten
werden zusammen mit der Präsenzkraft zubereitet. Die Reinigung der gemeinschaftlichen Flächen übernimmt grundsätzlich das Pflegeteam. Wer möchte und kann, darf sich gern einbringen (z. B. beim Tischabräumen, Staubwischen, Wäschewaschen usw.). Das Putzen der privaten Räume wird individuell mit dem Pflegeteam geplant und durchgeführt.

Ein festes Pflege- und Betreuungsteam begleitet dabei jede Wohngemeinschaft.
Dies schafft ein persönliches und vertrautes Wohnumfeld. Das Wohnen in der Wohngemeinschaft ist vertraglich geregelt durch:
• den Mietvertrag (Abschluss mit der RUWO)
• den Pflege- und Betreuungsvertrag (Abschluss mit Servicepartner
Häuslicher Pflegedienst Verena Baumgärtel

Energie & Bausubstanz


Gebäudetyp:
Wohngebäude
Wesentliche Energieträger:
Fernwärme
Baujahr (lt. Energieausweis):
1984
Energieausweis:
ausgestellt bis 30.04.2014
Ausweisart:
Verbrauchsausweis

Endenergieverbrauch:
108,00 kWh/(m²·a)

Objektanschrift


Trommsdorffstraße 10

07407 Rudolstadt

Anbieter dieser Immobilie


RUWO Rudolstädter Wohnungsverwaltungs- und Baugesellschaft mbH
Frau Kathleen Flache
Neumarkt 1
07407 Rudolstadt

E-Mail: k.flache@ruwo-rudolstadt.de
Fax: 03672/348512
Mobil: 0162/2939474
Telefon: 03672/348587