Kopernikusweg 1/2

Wohnen für Senioren

Kopernikusweg 1/2

Im Jahr 2007 wurden die Häuser Kopernikusweg 1 und 2 vollumfänglich saniert und zu barrierefreien Wohnungen teilweise sogar zu rollstuhlgerechten Wohnungen umgebaut. In beiden Häusern befindet sich ein Fahrstuhl. Über diesen ist jede Etage bis in den Keller erreichbar. Bei den insgesamt 160 Wohnungen handelt es sich in der Regel um 2-Raum-Wohnungen mit Balkon, die auch zu zweit bewohnt werden können. Jede Wohnung ist mit einer ebenerdigen Dusche ausgestattet.

AWO Begegnungsstätte

Im Erdgeschoss des Kopernikusweg 2 befindet sich eine Begegnungsstätte. Seit 2014 wird diese durch die AWO betrieben. Durch diese Kooperation bieten wir unseren Mietern einen ganz besonderen Service an. Bei Abschluss eines Mietvertrages ist es im Kopernikusweg 2 Pflicht einen Betreuungsvertrag abzuschließen. Im Kopernikusweg 1 ist dies auch während des laufenden Mietverhältnisses möglich. Die Kosten dafür belaufen sich auf 40,00 € monatlich für eine Person neben der Miete. Für zwei Personen betragen die Kosten 60,00 €. 

Folgende Leistungen können dann in Anspruch genommen werden:

  • Montag – Freitag tägliche Ansprechzeiten bzw. telefonische Bereitschaft im Bereich der Begegnungsstätte
  • Angebote von Veranstaltungen in der Begegnungsstätte, wie Kaffeenachmittage, Spiele und Sportnachmittage und aktuelle Veranstaltungen je nach Jahreszeit.
  • Angebote von Mittagessen(nicht in Grundpauschale enthalten) in der Begegnungsstätte sowie Lieferservice im Krankheitsfall
  • Unterstützung bei der Beantragung von Leistungen der Pflege- und Krankenkassen, des Sozialamtes u. a. sowie bei Behördenangelegenheiten
  • Hilfestellung bei Konflikten und der Bewältigung besonderer Lebenslagen
  • Vermittlung und Koordinierung von sozialen Diensten, Dienstleistungen (Haushaltshilfe, Wäschedienst, Mahlzeitendienste, Reinigungsdienste, Friseur usw.)
  • Benachrichtigung speziell genannter Ärzte sowie schnelle Organisation von Hilfe im Krankheitsfall
  • Entgegennahme und Weiterleiten von Postsendungen und Paketen sowie Abgabe von Postsendungen in der Postannahmestelle zu den Öffnungszeiten der Begegnungsstätte
  • Medikamentenlieferdienst
  • Begleitung zu Spaziergängen oder sonstigen Terminen (Arzt, Krankenhaus u.a.)
  • Durchführung von einfachen handwerklichen Leistungen in ihrer Wohnung
  • Unterstützung beim Einkauf von Lebensmitteln und Lieferung bis in die Wohnung

Selbstverständlich sind diese Wohnungen auch für Mieter geeignet, die noch vollkommen selbstständig Ihren Alltag bewältigen können und keine Betreuung benötigen und somit auch keinen Betreuungsvertrag abschließen möchten. In diesem Fall kann man trotzdem die Freizeitangebote der AWO in der Begegnungsstätte nutzen. Hier kann man sich von Montag bis Freitag zum Kaffeetrinken verabreden und nette Spielenachmittage verbringen. Regelmäßig werden auch besondere Events angeboten.

Kontakt

Wenn wir nun Ihr Interesse geweckt haben, dann melden Sie sich bitte bei unseren Mitarbeiterinnen der Vermietung unter Telefon 0 36 72.34 85 522 oder schauen Sie doch einfach persönlich in unserer Geschäftsstelle zu unseren Öffnungszeiten vorbei.

Wir freuen uns auf Sie!